Wendlingen

Der neue Wendlinger Gemeinderat

28.05.2019, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Kommunalwahl in Wendlingen verliert die CDU zwei Sitze, Grüne gewinnen ein Mandat hinzu und SPD ist weiter Schlusslicht

Beim Superwahlsonntag wurden die Wähler gleich vier Mal an die Wahlurne gerufen. Stärkste Kraft im Wendlinger Gemeinderat sind jetzt die Freien Wähler, die den höchsten Stimmenzuwachs von 7,8 Prozent verzeichnen können, vor den Grünen mit plus 2,1 Prozent. Sie und die CDU, die zwei Sitze verlor, sind mit jeweils sechs Sitzen künftig vertreten. Deutliches Schlusslicht ist die SPD. Die Ergebnisse aller Gemeinden aus unserem Verbreitungsgebiet finden Sie auf unserer Übersichtsseite zur Kommunalwahl.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Wahlen 2019

Wahlen 2019