Schwerpunkte

Nürtingen

„Die Nürtinger wissen, was sie wollen“

06.05.2019 00:28, Von Barbara Gosson und Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele Bürger verfolgten in der Glashalle des Rathauses den Wahlausgang – Stimmen und Meinungen zum Ergebnis

Der neue Nürtinger Oberbürgermeister Johannes Fridrich bekam mit seiner deutlichen Mehrheit im ersten Wahlgang einen großen Vertrauensvorschuss von den Nürtingern. Wie beurteilen Kollegen, Gemeinderäte und Bürger den Ausgang der Wahl?

Unter den ersten Gratulanten für Johannes Fridrich waren die Bürgermeisterkollegen aus den umliegenden Orten, Simon Blessing aus Frickenhausen, Torsten Hooge aus Oberboihingen und Melanie Braun aus Neckartenzlingen.  Foto: Holzwarth
Unter den ersten Gratulanten für Johannes Fridrich waren die Bürgermeisterkollegen aus den umliegenden Orten, Simon Blessing aus Frickenhausen, Torsten Hooge aus Oberboihingen und Melanie Braun aus Neckartenzlingen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die Glashalle des Rathauses war voll von Nürtinger Bürgern, Gemeinderäten, Mitarbeitern der Verwaltung und Amtskollegen aus den umliegenden Gemeinden. Das Wahlergebnis kommentierten sie recht unterschiedlich. Oberbürgermeister Otmar Heirich sagt, er habe ein so klares Ergebnis im ersten Wahlgang nicht erwartet. „Wenn es keinen zweiten Wahlgang gibt, können wir in Frieden den Maientag nächste Woche feiern.“ In den kommenden Wochen werde er seinen Nachfolger in die Geheimnisse der Amtsführung einweihen. Auch Bürgermeisterin Annette Bürkner zeigte sich überrascht, dass es ein solches deutliches Ergebnis im ersten Wahlgang geworden ist, bevor sie dem neuen Rathauschef gratulierte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wahlen 2019

Wahlen 2019