Nürtingen

Überraschender Konsens im Gemeinderat

23.01.2014 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Positive Weichenstellung für Entwicklung des linken Neckarufers – Ideen der Arbeitsgruppe sollen in den Wettbewerb einfließen

Der Verkaufsbeschluss für das Melchior-Areal ist vom Tisch. Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat die Weichen für die Weiterentwicklung des linken Neckarufers gestellt. Der beschlossene Ideenwettbewerb eröffnet der Stadt und den Kunst- und Kulturschaffenden neue Chancen, die Überlegungen für ein Kulturzentrum weiterzuverfolgen.

Das Interesse der Nürtinger Bürger an der Entscheidung zum Kunst- und Kulturzentrum am linken Neckarufer am Dienstag im Gemeinderat war groß.  Foto: Holzwarth
Das Interesse der Nürtinger Bürger an der Entscheidung zum Kunst- und Kulturzentrum am linken Neckarufer am Dienstag im Gemeinderat war groß. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die bereitgestellten Stühle reichten am Dienstagabend nicht aus, um allen Zuhörern einen Sitzplatz zu bieten. Das Interesse war so groß, dass etliche Bürger mit einem Stehplatz vorlieb nehmen mussten. Das Thema bewegt die Menschen. OB Heirichs Verwaltungsvorschlag, zusätzlich zum interfraktionellen Antrag, den 22 Gemeinderäte unterzeichneten – kurz vor dem Wochenende verschickt – sorgte für Irritation. Vor allem ein Punkt barg Zündstoff: Dass die Planungen für ein Kunst- und Kulturzentrum nicht weiterverfolgt werden sollten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Melchior-Areal und Hotelpläne am Neckar