meldungen

3600 Unterschriften

22.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Bürgerinitiative „Nürtingen am Neckar“ hat in den zurückliegenden Wochen bereits Unterschriften gegen das Hotel am Neckar gesammelt. Seit Beginn der Sammlungsaktion vor vier Wochen hätten sich bereits 3600 Bürgerinnen und Bürger in die Unterschriftslisten für das Bürgerbegehren ausgesprochen. Damit, so die Initiative, sei die Hürde von 2300 Unterschriften für die Einreichung des Bürgerbegehrens und damit für die Möglichkeit eines Bürgerentscheids bereits um mehr als 50 Prozent übertroffen.

Die Bürgerinitiative „Nürtingen am Neckar“ wertet dies als einen großen Erfolg. „Die Unterschriftsaktion wird fortgesetzt“, so die Vertrauenspersonen Fritz Eisele und Dieter Braunmüller. Die Initiative ist weiterhin an den Samstagen auf dem Schillerplatz bei der Volksbank anzutreffen und steht für Informationen bereit. Ob die Aktion jedoch bis zum gesetzlich vorgeschriebenen Abgabetermin am 18. März fortgesetzt wird, sei noch offen, heißt es in der Pressemitteilung.

Melchior-Areal und Hotelpläne am Neckar