Schwerpunkte

Nürtingen

Vorbereitung für Sanierung des Nürtinger Hölderlinhauses

14.05.2020 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gebäudewirtschaft der Stadt Nürtingen steckt mitten im Vergabeverfahren und prüft die eingegangenen Angebote

Hölderlinhaus: Der Startschuss für die Sanierung ist gefallen. Vorbereitende Arbeiten sind angelaufen. Foto: Holzwarth
Hölderlinhaus: Der Startschuss für die Sanierung ist gefallen. Vorbereitende Arbeiten sind angelaufen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Vor dem Hölderlinhaus stehen Container und der Bauzaun schirmt den Eingang ab. In den zurückliegenden Tagen wurde mit der – nicht nur von VHS-Leiterin Susanne Ackermann und ihren Mitarbeitern – sehnlichst erwarteten Sanierung begonnen. Los ging es mit dem Rückbau der nichttragenden Elemente. „Wir sind momentan mitten im Vergabeverfahren und prüfen die eingegangenen Angebote“, teilte Clint Metzger von der Pressestelle der Stadt Nürtingen auf unsere Anfrage mit. Allerdings hätten die Corona-Verordnungen auch Auswirkungen auf die Baubranche, sodass sich die ursprünglich für Anfang Juni vorgesehenen Hauptarbeiten im Zuge der Modernisierung um voraussichtlich zwei Monate verschieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Hölderlinhaus