Schwerpunkte

Nürtingen

Die Bilder reisen im Kopf mit

15.02.2017 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der syrische Flüchtling Safian Khir Hinaidi träumt davon, eines Tages in Deutschland Kunst studieren zu können

Safian Khir Hinaidis Lieblingsmotiv sind Fische. Die malt er mit Stiften für technisches Zeichnen in feinen, geschwungenen Linien, sie muten wie arabische Ornamente an. Die Fische erinnern ihn an seine Jugend an der Tabqua-Talsperre am Euphrat nahe Rakka. Das war, bevor der Bürgerkrieg kam und sein Leben auf den Kopf stellte.

Safian Khir Hinaidi mit einem seiner Bilder in Neckarhausen. Es zeigt die Festung Qalaat Dschaabar in Syrien.  pm
Safian Khir Hinaidi mit einem seiner Bilder in Neckarhausen. Es zeigt die Festung Qalaat Dschaabar in Syrien. pm

NÜRTINGEN. Heute lebt der 36-Jährige in der Flüchtlingsunterkunft in Oberensingen und hat ein Atelier an der Nürtinger Freien Kunstakademie. Das ist seine Zuflucht vor dem Alltag in der Unterkunft, wo sich vier Menschen ein Zimmer teilen. Hier verbringt er den ganzen Tag und malt seine Fische und andere Bilder, die das Syrien zeigen, das er verloren hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Asyl