Senioren-Redaktion

Wie tierlieb sind wir?

07.12.2019 05:30, Von Gunther Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Choupette ist eine Katze. Genauer gesagt eine Birmakatze, die der Modezar Karl Lagerfeld als seine Lebensgefährtin präsentierte und in seinem Modeimperium vermarktete und die zu ihren Lebzeiten einen eigenen Koch, einen Leibarzt, einen Bodyguard und zwei Betreuerinnen hatte und Lagerfeld in seinem Privatjet auf Reisen begleitete, wo sie dann in Edelrestaurants extra bekocht wurde, allerdings am liebsten teuren Kaviar fraß. Für sie wurde ein Twitter-Account eingerichtet und auch auf Instagram und Facebook war sie zu sehen, denn sie war eine Berühmtheit und hat mit Werbeaufnahmen Millionen „verdient“ und hunderttausende Follower. Nach dem Tod ihres „Papas“ wurde es zunächst still um sie, inzwischen ist sie dank Ghostwriter und medialer Vermarktung wieder präsent und informiert ihre Fangemeinde weiter über ihr Luxusleben, sogar eine Biografie über die Katze kann man lesen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Senioren-Redaktion