Senioren-Redaktion

Urlaub trotz Corona?

05.09.2020 05:30, Von Gunther Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wir waren schon in Urlaub. Als Rentner nicht an die Schulferien gebunden, machten wir uns, nachdem Frankreich die Grenzen geöffnet hatte, auf den Weg in unsere geliebte Bretagne und blieben über vier Wochen dort in einem Ferienhaus. Anfangs waren im Supermarkt nur wenige Masken zu sehen, Desinfektion wurde angeboten, aber wenig genutzt, gegen Ende des Aufenthalts verschärfte die Regierung wegen lokal geringfügig ansteigender Infektionen die Maßnahmen und über Nacht trugen die stolzen und immer gerne renitenten Bretonen plötzlich alle Masken, sogar auf dem Wochenmarkt im Freien.

Unsere selbstgewählte Isolation im Ferienhaus, nur unterbrochen von Strandausflügen und Küstenspaziergängen, hielt eigentlich keine Infektionsrisiken bereit. Bis aufs Einkaufen waren wir „entre nous“. Im Restaurant (viele waren auch seit dem Shutdown geschlossen) wurde extrem auf Abstand, Kontaktlosigkeit und Desinfektion geachtet. Auch am Strand war gehöriger Abstand möglich, der Wind trug schnell alle Aerosole davon und man kam sich nicht ins Gehege. Was komplett ausfiel, waren Veranstaltungen, wie die stets gerne besuchten Fest-Noz, die Flohmärkte, stadtfestartige soupers pêcheurs und Konzerte, selbst das obligatorische Feuerwerk am Nationalfeiertag fiel aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Senioren-Redaktion

BAD URACH (pm). „Wandel“ lautet der Titel der Ausstellung der Malerin Regine Krupp-Mez, die vom 6. September bis 19. Oktober ihre Bilder im Stift Urach ausstellt. Ihre kraftvollen realistischen Werke erzählen von Natur und Landschaft der Schwäbischen Alb. Zur Vernissage am Sonntag, 6. September,…

Weiterlesen

Weitere Artikel der Serie Alle Artikel der Serie