Senioren-Redaktion

Das blöde Coronabiest

05.09.2020 05:30, Von Peter Reinhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dieses blöde Corona-Biest verdirbt uns doch gerade arg die Laune. Überall lästige Einschränkungen und diverse Unannehmlichkeiten – Abstand? Höchst ärgerlich! Mund-Nasen-Schutz? Arg unbequem. Urlaub fragwürdig? Alle möglichen Lokalitäten mehr oder weniger geschlossen. Überall, wo Menschen zusammenkommen: dämliche Auflagen, unangenehm, und irgendwie blöde. Schon beim Planen des Urlaubs – man kann nicht mehr frei aussuchen, wohin man gerne möchte – man muss sich erkundigen, was erlaubt ist, was nicht; und man muss befürchten, dass man schlimmstenfalls nicht wieder einreisen darf – oder aber nach der Einreise in sein Heimatland „nur“ 14 Tage in Quarantäne sollte – fast so etwas wie eine Bestrafung – und reichlich unbequem obendrein.

Es war doch alles so viel einfacher und schöner vorher. Warum nur kann das nicht so bleiben? Überall soll man Angst vor einer Infektion haben. Den bewährten Urlaubsort soll man besser meiden! – ein unsichtbares Untier namens Corona will mir meinen Urlaubsspaß verderben, will mich zu Dingen nötigen, die ich nicht mag. Was tun?

Ausweichen können wir nur mäßig. Corona ist mehr oder weniger überall möglich – bis auf die Gegenden um die Pole, scheint mir. Aber: wer will denn dahin? Was bleibt uns übrig? Zu Hause bleiben? Na ja, ist nicht für alle ein gültiger Ersatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Senioren-Redaktion

BAD URACH (pm). „Wandel“ lautet der Titel der Ausstellung der Malerin Regine Krupp-Mez, die vom 6. September bis 19. Oktober ihre Bilder im Stift Urach ausstellt. Ihre kraftvollen realistischen Werke erzählen von Natur und Landschaft der Schwäbischen Alb. Zur Vernissage am Sonntag, 6. September,…

Weiterlesen

Weitere Artikel der Serie Alle Artikel der Serie