Schwerpunkte

Nürtingen ganz nah - Teil 2: Kirchheimer Vorstadt

Der zweite Teil unserer Sommerserie. Unten auf der Seite finden Sie eine Bilderstrecke zu diesem Artikel.

Nürtingen

Gespräch am Rosengärtle: Frust über zu viel Verkehr und zu wenig Hochwasserschutz in der Kirchheimer Vorstadt

06.08.2021 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Nürtingen ganz nah – Wir kommen zu Ihnen“: Am Rosengärtle entleert sich der Ärger über zu viel Verkehr und zu wenig Hochwasserschutz für die Kirchheimer Vorstadt.

Durch die Kirchheimer Straße fahren die Lkws im Minutentakt. Der Verkehrslärm und die Parkplatzsituation gehören zu den größten Ärgernissen in der Kirchheimer Vorstadt.
Durch die Kirchheimer Straße fahren die Lkws im Minutentakt. Der Verkehrslärm und die Parkplatzsituation gehören zu den größten Ärgernissen in der Kirchheimer Vorstadt.

NÜRTINGEN. Nach unserem Spaziergang durch die Kirchheimer Vorstadt zu Beginn der Woche haben wir am Donnerstag die Anwohner zum Gespräch am Rosengärtle eingeladen. Direkt an der Kirchheimer Straße im Herzen des Viertels bietet die kleine grüne Insel die perfekte Location für unsere Stadtteil-Gespräche – wäre da nicht der Verkehrslärm. Gar nicht so einfach, eine Unterhaltung zu führen, wenn im Minutentakt Lastwagen die Straße runterbrettern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kirchheimer Vorstadt - Vom Viehstall zum Multikulti-Viertel

26.07.2021

Im zweiten Teil unserer Sommerserie spazieren wir mit Journalistin und Buchautorin Felicitas Wehnert durch die Kirchheimer Vorstadt.

Nürtingen ganz nah