Nürtingen

Wächter über Vitalfunktionen

30.06.2012 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Klinik-Visite: Anästhesisten an Nürtinger Klinik vom OP-Einsatz bis zu Notfall- und Intensivmedizin und der Schmerztherapie tätig

Der Narkosearzt schickt den Patienten ins Reich der Träume, dann kann er sich gemütlich zurücklehnen und die Chirurgen arbeiten lassen. Dieses Bild eines Facharztes für Anästhesie ist weit gefehlt, stellt sich sein Aufgabengebiet doch wesentlich vielfältiger dar, wie ein Vormittag mit Professor Dr. Torsten Schröder an der Landkreis-Klinik auf dem Nürtinger Säer zeigt.

Im Aufwachraum überprüft der Anästhesist Professor Dr. Torsten Schröder die Werte zum Befinden des Patienten nach der Operation. Foto: Holzwarth
Im Aufwachraum überprüft der Anästhesist Professor Dr. Torsten Schröder die Werte zum Befinden des Patienten nach der Operation. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Dr. Schröder ist Chefarzt des Zentrums für Anästhesiologie und Intensivmedizin im Kreis Esslingen. Um 7.30 Uhr ist er in der Intensivstation mit Chirurgen und Internisten unterwegs. Interdisziplinär wird bei der Patientenvisite beratschlagt, wie der Genesungsprozess befördert werden und ob der Patient auf die Pflegestation verlegt werden kann. Schröder ist nicht nur für ihr Befinden in der Narkose zuständig, auch danach ist er gefragt, zum Beispiel in der Schmerztherapie oder in der Unterstützung von Vitalfunktionen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Serien