Senioren-Redaktion

Farbenbunter Herbst

06.11.2021 05:30, Von Marianne Erdrich-sommer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Was für eine Farbenpracht zeigte der Herbstwald Ende Oktober. Ein Spaziergang durch die sonnendurchflutete Natur um diese Zeit zeigte uns auch in diesem Jahr eine Fülle und Laubfärbung, die keine andere Jahreszeit hervorbringt. Fülle auch bei der Ernte, der Lohn für die Mühen der Landwirte in den vergangenen Jahreszeiten: Getreide, Äpfel, Zwetschgen, Wein, Nüsse und all die anderen Früchte sind nun ausgereift und werden geerntet … wir feiern im Herbst das Ernte-Dank-Fest! Kulinarische Köstlichkeiten finden den Weg auf unsere Esstische wie z.B. Kürbis- und Pilzgerichte oder Rotkraut mit Esskastanien versüßen die Vergänglichkeit des Sommers.

Die Herbstmorgen sind manchmal trüb und grau verhangen. Das drückt auf die Stimmung. Wenn aber am einen oder anderen Tag die Sonne durch den Nebel dringt und die Farben leuchten lässt, entschädigt das für das Grau des Morgens. Rot- und Gelbtöne erstrahlen dann in einer Intensität, wie wir sie kaum in anderen Jahreszeiten erleben. Auch die Zeitumstellung fällt in die Mitte des Herbstes, dieses Monstrum an Unnatürlichkeit. An die frühe Dunkelheit muss man sich dann von heute auf morgen einstellen. Das ist die Zeit, sich am dunkelnden Spätnachmittag bei einer Tasse Tee und einem Buch gemütlich darüber zu freuen, dass die Heizung die kühlen Außentemperaturen ausgleicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Serien