Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger Unverpacktladen für den Ehrenamtspreis nominiert

10.09.2020 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrenamtspreis: „Glas & Beutel“, der erste Unverpacktladen im Landkreis, wird von vielen Ehrenamtlichen getragen

Nicht in Plastiktüten, sondern in Gläsern und wiederverwendbaren Beuteln werden bei „Glas & Beutel“ – nomen est omen– die Produkte verpackt. Ein Vorzeigeprojekt, das vor einem Jahr in der Nürtinger Marktstraße eröffnete. Es ist der erste Unverpackt-Laden im Landkreis – getragen von Ehrenamtlichen. Ein Musterbeispiel für Nachhaltigkeit erreichte die Endrunde.

Der Unverpackt-Laden „Glas und Beutel“ in Nürtingen ist im Herbst vergangenen Jahres in der Marktstraße gestartet. Foto: nz-archiv
Der Unverpackt-Laden „Glas und Beutel“ in Nürtingen ist im Herbst vergangenen Jahres in der Marktstraße gestartet. Foto: nz-archiv

NÜRTINGEN. Knapp ein Jahr ist es her, dass nach intensiver Vorbereitung der Unverpackt-Laden in Nürtingen seine Türen öffnete. Vorausgegangen war die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Ehrenamtlicher beim Ladenausbau. „,Glas & Beutel‘ hat das Ziel, einen lokalen und greifbaren Beitrag zu einem stärkeren ökologischen Konsum zu leisten“, betont Michael Medla. Der Nürtinger SPD-Stadtrat hat sich beim Projekt selbst von Anfang an eingebracht und ist zusammen mit Klaus Seeger und Rena Junginger Vorstandsmitglied.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Ehrenamtspreis