Fussball

„Der VfB und die Bundesliga sind meine Familie“

16.02.2013 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Serie 50 Jahre Bundesliga: Seit mittlerweile über 30 Jahren sitzt der Zizishäuser Rolf Geissler beim VfB Stuttgart am Steuer des Mannschaftsbusses

Fast fünf Jahrzehnte Meisterschaftskampf und Abstiegsangst: Die Bundesliga, nach wie vor Lieblingsspielwiese der Deutschen, befindet sich in ihrer Jubiläumssaison. Es ist eine Erfolgsgeschichte, die Jahr für Jahr fortgeschrieben wird. Die NZ erinnert in einer Serie an Menschen aus dem Raum Nürtingen, die in der Bundesliga Spuren hinterlassen haben. Heute: Rolf Geissler.

Dienstältester Mannschaftsbusfahrer in der Fußball-Bundesliga: Rolf Geissler aus Zizishausen bringt die Profis des VfB Stuttgart seit 35 Jahren stets sicher ans Ziel. Foto: Rudel
Dienstältester Mannschaftsbusfahrer in der Fußball-Bundesliga: Rolf Geissler aus Zizishausen bringt die Profis des VfB Stuttgart seit 35 Jahren stets sicher ans Ziel. Foto: Rudel

Rolf Geissler ist mit großem Abstand der erfahrenste Mann seiner Zunft. Keiner kennt die Bundesliga-Landkarte besser als er. Die „BILD“ nannte ihn jüngst den „Bus-Dino der Liga“. Denn seit 35 Jahren steuert der Zizishäuser nun schon den Mannschaftsbus des VfB Stuttgart über die Straßen der Republik. Niemand macht diesen Job länger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



50 Jahre Bundesliga