Reportage

„Zorn Zaichen“ am Himmel über Nürtingen

13.04.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Astronom Wilhelm Schickard und seine „Cometen Beschreibung“ vom 15. April 1619 – Von Albrecht Braun und Steffen Seischab

Den Freitag, 13. April 2029, sollten wir uns dick im Kalender anstreichen. An diesem Tage könnte der Asteroid Apophis auf der Erde aufschlagen – oder, wenn wir Glück haben, in einer Entfernung von 30 000 Kilometer an ihr vorbeiziehen. So genau wissen das die Astronomen nicht, weil sich dieser Himmelskörper nur sehr schwer beobachten lässt. In jedem Fall sollte dieses Naturereignis aber eine Mahnung sein, wie schnell es mit dem Leben auf der Erde vorbei sein kann. Vielleicht bewegt uns das ja zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit unserem Planeten und uns selbst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Reportagen

Ackern für einen Hungerlohn

Die Köngenerin Gerlinde Maier-Lamparter sah sich auf einer Reise mit der Friedrich-Ebert-Stiftung in Textilfabriken in Bangladesch um

Die Textilindustrie ist in Bangladesch ein nicht unerheblicher Wirtschaftsfaktor. Allerdings gerät sie immer wieder wegen schlechter…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende