Schwerpunkte

Reportage

„Wie auf einem Schlachtfeld“

28.09.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor 30 Jahren: Katastrophaler Fehler beim Übungsschießen in Münsingen – Von Joachim Lenk

Im Museum des Truppenübungsplatzes Münsingen erinnern Zeitungsausschnitte an den Unfall.
Im Museum des Truppenübungsplatzes Münsingen erinnern Zeitungsausschnitte an den Unfall.

Es war das schwerste Schießunglück, das der Truppenübungsplatz Münsingen nach dem Zweiten Weltkrieg erlebt hat. Fast auf den Tag genau vor 30 Jahren, am 3. Oktober 1983, wurden bei einem Übungsschießen der Heimatschutzbrigade 56 zwei Menschen getötet, 15 Personen schwer und neun leicht verletzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Reportagen