Schwerpunkte

Reportage

Pazifische Perlen

08.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inseln, Berge, Metropolen: Rund um Vancouver und Seattle lässt sich trefflich Urlaub machen – Von Andreas Warausch

Der Weißkopfseeadler ist in den Gewässer der Broken Group Islands an der Westküste von Vancouver Island heimisch. Fotos: Warausch
Der Weißkopfseeadler ist in den Gewässer der Broken Group Islands an der Westküste von Vancouver Island heimisch. Fotos: Warausch

Kaum ein Ort atmet Fernweh wie ein Hafen. In Vancouver wird das Fernweh multipliziert. Denn mitten im Hafen der westkanadischen Pazifikmetropole liegt auch noch ein Flughafen. Am Canada Place, jenem für seine weißen Spitzdächer berühmten Messe- und Kongresszentrum, legen die großen Kreuzfahrtschiffe an. Und nur wenige Meter daneben am Ufer des Burrard Inlet brummt und summt es den ganzen Tag. Denn hier starten die Wasserflugzeuge zu ihren meist kurzen Flügen zu einigen Zielen an der Westküste. Beinahe wie Taxis werden sie hier genutzt, in einer Welt voller Berge und Fjorde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Reportagen

Die Nachkriegsjahre waren schwierig

Die Frauengeschichtswerkstatt der Nürtinger Volkshochschule setzte sich anhand von Zeitungsberichten und Zeitzeugenerinnerungen intensiv mit den Nürtinger Gegebenheiten in den frühen Fünfzigerjahren auseinander. Von Beate Reinhardt.

Die Frauengeschichtswerkstatt der…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende