Schwerpunkte

Reportage

Mut machen und Lebensqualität erhalten

29.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Parkinson-Selbsthilfegruppe Kirchheim-Nürtingen bietet Austausch, Information und Unterstützung für Betroffene und ihre Angehörigen – Von Gaby Weiß

Im August 2020 trafen sich Mitglieder der Parkinson-Selbsthilfegruppe zu einer Stadtführung in Kirchheim mit dem Landtagsabgeordneten Andreas Kenner.  Foto: privat
Im August 2020 trafen sich Mitglieder der Parkinson-Selbsthilfegruppe zu einer Stadtführung in Kirchheim mit dem Landtagsabgeordneten Andreas Kenner. Foto: privat

Parkinson-Patienten gehen oft mit kleinen Schritten, ohne die Füße anzuheben. Ihre Bewegungen sind verlangsamt, ihre Muskeln steif, ihre Mimik ist wie erstarrt, die Stimme leise und wenig moduliert. Häufig zittern ihre Hände, was dieser Erkrankung des zentralen Nervensystems den Namen „Schüttellähmung“ oder „Zitterkrankheit“ eingetragen hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Reportagen