Schwerpunkte

Auto

Leistungskick durch Strom

17.10.2020 05:30, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: VW Golf E-Hybrid und GTE

Kann unter Idealbedingungen 80 Kilometer elektrisch zurücklegen: der Golf E-Hybrid.     Foto: gj
Kann unter Idealbedingungen 80 Kilometer elektrisch zurücklegen: der Golf E-Hybrid.     Foto: gj

Die Elektrifizierung hat so ihre Eigenheiten – zumindest in der Bezeichnung: Volkswagen verpasst den batterieelektrischen Stromern ein ID, als erstem dem kürzlich erschienenen kompakten ID.3. Die kombinierten Verbrennungs-Elektro-Modelle zum Einstöpseln an der Steckdose tragen hingegen ein E im Namen – brandaktuell der Golf E-Hybrid und der Golf GTE. Ein Unterschied der beiden Modelle liegt in der Gesamtleistung. Denn als Basis sind sie mit einem 150 PS/110 kW starken 1,4-Liter-Turbobenziner sowie einem 110 PS/80 kW starken Elektromotor ausgestattet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Reportagen