Schwerpunkte

Reportage

Einmal Mongolei und zurück

15.11.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

13 Währungen, 18 Länder und 35 400 Kilometer in 171 Tagen – Ein Reisebericht von Dagmar und Klaus-Peter Scheuer („Schwabenteuer“) aus Oberboihingen

Karg und unwirtlich, aber nicht ohne ästhetischen Reiz: die Wüste Gobi Fotos: privat
Karg und unwirtlich, aber nicht ohne ästhetischen Reiz: die Wüste Gobi Fotos: privat

Jeder Widerstand gegen das Reisefieber ist zwecklos. Dieses Mal zog es uns in den großen, unbekannten Osten. Wir kauften einen Land Rover mit Wohnkabine, der sich als „das“ richtige Fahrzeug erwiesen hat: eine „Ziege“, die fast überall hinaufklettert, eine Mechanik, die weltweit repariert werden kann, und eine Wohnkabine, die Komfort auf der langen Reise bietet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 5% des Artikels.

Es fehlen 95%



Reportagen

Eine gerechte Chance im Leben

Klaus Hummel setzt sich als Botschafter der Kinderstiftung für das Wohl von Kindern aus armen Familien ein – Von Gaby Weiß

Die Zahl ist erschütternd: Jedes fünfte Kind in Baden-Württemberg gilt als arm oder von Armut bedroht und hat damit wesentlich schlechtere Chancen…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende