Schwerpunkte

Reportage

Eine Flüchtlingsgeschichte mit gutem Ausgang

16.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Weg der Familie Weismann aus Österreich nach Württemberg und Nürtingen 1656/93. Von Steffen Seischab

Der Stich von Ludwig Richter aus dem Jahr 1834 zeigt die Flucht von unter habsburgischer Herrschaft stehenden böhmischen Protestanten. Abbildungen: Quelle wikimedia
Der Stich von Ludwig Richter aus dem Jahr 1834 zeigt die Flucht von unter habsburgischer Herrschaft stehenden böhmischen Protestanten. Abbildungen: Quelle wikimedia

Dies ist eine Geschichte von Flucht und Vertreibung, wie es leider so viele gibt. Aber sie ist auch eine Geschichte von Aufnahme und neuer Heimat. Sie ist eine Geschichte von protestantischen Glaubensflüchtlingen aus Österreich in der Mitte des 17. Jahrhunderts, die über verschlungene Wege auch nach Nürtingen führte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Reportagen