Schwerpunkte

Reportage

Dramatischer Luftkampf über dem Schönbuch

14.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Daher hat die Grillstelle Flieger ihren Namen: Vor 75 Jahren ist ein britisches Flugzeug nahe Neuenhaus abgestürzt – Von Markus Rabe

Eine bauartgleiche Lancaster (Länge: 21 Meter, Breite: 31 Meter) stürzte im März 1945 in den Wald bei Neuenhaus. Foto: Karsten-Thilo Raab/Presseamt Stadt Hagen
Eine bauartgleiche Lancaster (Länge: 21 Meter, Breite: 31 Meter) stürzte im März 1945 in den Wald bei Neuenhaus. Foto: Karsten-Thilo Raab/Presseamt Stadt Hagen

Die Moral der deutschen Zivilbevölkerung brechen – das dürfte der politisch motivierte Auftrag für die Besatzung des Lancaster-Bombers gewesen sein, die am 16. März 1945 ihr Leben im Wald bei Neuenhaus ließ, heute eine beliebte Grill- und Wanderstelle mitten im Schönbuch. Kaum etwas ist über dieses kleine Drama am Rande der großen Politik bis heute bekannt. Offiziell liest man relativ wenig über diesen Absturz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Reportagen

Die Kunst des Urteils

Der Jurist Gustav Rümelin aus Nürtingen und die Freirechtsbewegung – Von Steffen Seischab

Allen Fans von Gerichtsserien sei eine außerhalb Bayerns völlig unbekannte Serie aus den 1980er- Jahren namens „Café Meineid“ empfohlen. Der besondere Reiz dieser Serie liegt…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende