Schwerpunkte

Reportage

Die Schönheit des Verlassenen

23.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Benjamin Seyfang sucht nach verlassenen Orten um sie zu fotografieren – Redakteur Philip Sandrock begleitete ihn bei einem seiner Ausflüge

Die Telefonliste von 1941 psa
Die Telefonliste von 1941 psa

Wir haben das Kesselhaus des alten Fabrikgeländes gerade betreten, da ist Benjamin Seyfang auch schon verschwunden. Irgendwann leuchtet eine Taschenlampe durch ein Gitter im Boden. Irgendwie ist er eine Etage tiefer in einen engen Gang gelangt und erforscht ihn. Später steht er mit Kopflampe und Kamera hoch über mir in der ehemaligen Kraftwerkshalle. Während ich mich daran versuche, die zum Teil jahrhundertalte Technik mit meiner Fotoausrüstung festzuhalten, ist der „Urban Explorer“ immer mindestens zwei Schritte voraus. Seyfang hat ein Auge für das Verfallene.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Reportagen

Die Kunst des Urteils

Der Jurist Gustav Rümelin aus Nürtingen und die Freirechtsbewegung – Von Steffen Seischab

Allen Fans von Gerichtsserien sei eine außerhalb Bayerns völlig unbekannte Serie aus den 1980er- Jahren namens „Café Meineid“ empfohlen. Der besondere Reiz dieser Serie liegt…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende