Schwerpunkte

Reportage

„Die Markung ist sehr uneben und hügelig“

13.06.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auszug aus der Ortsbeschreibung von Großbettlingen, wie sie in der 1848 veröffentlichten „Beschreibung des Oberamtes Nürtingen“ abgedruckt wurde

Aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stammt diese Postkarte mit dem Luftbild von Großbettlingen. Die Bebauung dürfte damals noch so ähnlich gewesen sein wie 1848.
Aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stammt diese Postkarte mit dem Luftbild von Großbettlingen. Die Bebauung dürfte damals noch so ähnlich gewesen sein wie 1848.

Groß-Bettlingen, evangelisches Pfarrdorf, Gemeinde III. Cl. mit 687 Einwohnern (darunter 1 Katholik), 1 3/8 Stunde südsüdwestlich von Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Reportagen