Schwerpunkte

Auto

Der Dreimotorige aus Fernost

20.11.2021 05:30, Von Bernd-Wilfried Kiessler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alltagstest: Der Mitsubishi Eclipse Cross PHEV fährt mit einer spannenden Hybrid-Antriebsanordnung auf alle vier Räder.

Kommt dank Allradantrieb auch auf einer feuchten Wiese wieder frei: der Mitsubishi Eclipse Cross.  Foto: Ellen Ersing
Kommt dank Allradantrieb auch auf einer feuchten Wiese wieder frei: der Mitsubishi Eclipse Cross. Foto: Ellen Ersing

Was ist das für ein Auto? 4,55 Meter lang, 1,69 Meter hoch und mit abgeschrägtem Heck läuft es unter der Karosserieform SUV-Coupé. Im klassischen Denken scheint das ein Widerspruch, der aber von vielen Herstellern in die Tat umgesetzt worden ist, um der hinteren Partie die Schwere zu nehmen. Der Anfang des Jahres modellgepflegte Eclipse Cross ist nicht nur 14 Zentimeter länger geworden. Man hat auch den Heckspoiler, der vorher die hintere Scheibe teilte, nach oben gesetzt und ihn in einen wuchtigen Blickfang verwandelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Reportagen