Schwerpunkte

Reportage

Damenwäsche? Ein Reiz-Thema

25.08.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Was die Frau im Lauf der Jahrhunderte darunter tragen sollte/durfte – Von Susanne Goebel

Die Sonderausstellung „Reizend! Spitzen & Korsette“ im Nürtinger Stadtmuseum ist noch bis zum 30. September zu sehen.
Die Sonderausstellung „Reizend! Spitzen & Korsette“ im Nürtinger Stadtmuseum ist noch bis zum 30. September zu sehen.

Man erinnert sich vielleicht noch daran, dass Madonna in den 1990er-Jahren die Popularität des Korsetts neu belebte, indem sie sich für das Plattencover der LP „Like a virgin“ in ein von Jean Paul Gaultier entworfenes goldenes Korsett zwängte. Höchst erstaunlich wird für viele jedoch die Tatsache sein, dass das Königreich Württemberg seit der Mitte des 19. Jahrhunderts Heimat der führenden Korsetthersteller war – ja geradezu Weltrang hatte, und nicht zuletzt, dass so manch amerikanische Dame bereits vor 100 Jahren ein Korsett „made in Nürtingen“ trug. Wie kam es dazu?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Reportagen