Schwerpunkte

Reportage

Corona und Weihnachten

04.12.2021 05:30, Von Gunther Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Festlicher Lichterglanz, staunende Kinderaugen, Düfte nach Tannengrün, Bratwurst und Glühwein, dazu weihnachtlich geschmückte Buden und fröhlich-entspannte Menschen (zugegeben sehr viele und dicht gedrängte Menschen) in vorweihnachtlicher Stimmung, die eine oder andere Musik- oder Showeinlage, sich mit Freunden treffen, Inspiration und Gelegenheit für den Erwerb letzter Geschenke: So hatten wir uns für dieses Jahr unseren Weihnachtsmarktbesuch vorgestellt, nachdem wir diesen im letzten Jahr wegen Corona hatten ausfallen lassen müssen. Aber daraus wird auch dieses Mal nichts.

Seit zwei Wochen verharren wir wieder in selbstgewählter Quarantäne, lediglich durchbrochen von Terminen wie Arztbesuchen oder Einkaufen von Lebensmitteln, wieder mit Maske, Abstand, Impfnachweis. Wieder laufen die Intensivstationen voll, berechtigte Alarmstimmung allerorten.

Same procedure as every year? Nicht ganz. Im Unterschied zu 2020 haben wir nun Impfstoffe und immerhin haben sich 70 Prozent der Deutschen bisher impfen lassen. Seit wenigen Tagen und mit dem Auftauchen der Omikron-Variante steigt die Impfbereitschaft (allerdings vorwiegend beim Boostern) und bei Impfaktionen nehmen viele Menschen stundenlange Wartezeiten in Kauf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Reportagen

Man kannte ihn als „Höhlen-Binder“

Der ehemalige Nürtinger Kulturreferent Hans Binder und die Kulturgeschichte der Nebelhöhle – Von Steffen Seischab

Höhlen gehören zu den attraktivsten Ausflugszielen der Schwäbischen Alb. Sei es, dass man sie mit einer Führung in den zahlreichen Schauhöhlen der Region…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende