Schwerpunkte

Nürtingen

Origineller Musik-Mix im Nürtinger Kultur-Schaufenster

29.06.2020 05:30, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Daniel Benjamin reiste aus Berlin an, um die Nürtinger Passanten mit seiner Musik zu unterhalten

Bereits seit fünf Wochen läuft die Kunstaktion „Kultur im Schaufenster“ in Nürtingen, und bot dabei ein durchweg abwechslungsreiches Programm. Am Samstag präsentierte sich Daniel Benjamin und verzauberte die Passanten mit einer Klang-Collage aus Musik und Soundtracks. Der Berliner mit Nürtinger Wurzeln komponierte auch schon für den „Tatort“.

Daniel Benjamin begeisterte Passanten am Samstag in der Innenstadt mit seiner Musik.  Foto: Jüptner
Daniel Benjamin begeisterte Passanten am Samstag in der Innenstadt mit seiner Musik. Foto: Jüptner

NÜRTINGEN. Fast schon virtuos klang, was der Sänger, Musiker und Komponist Daniel Benjamin am Samstag vortrug. Der gebürtige Nürtinger lebt seit Jahren in Berlin und reiste für die Kunstaktion extra nach Nürtingen an. Mit dabei hatte er eine Mischung aus poppigen Musikstücken und Soundtracks.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Kultur im Schaufenster