Schwerpunkte

meldungen

Schulbeutel für ukrainische Kinder

21.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein weinendes ukrainisches Schulkind und eine einfühlsame Sparkassenmitarbeiterin haben eine Spendenaktion ausgelöst: Die Bildungsstiftung der Kreissparkasse für den Landkreis Esslingen stellt allen Grundschulen im Landkreis „Starter-Pakete“ für ukrainische Flüchtlingskinder zur Verfügung. Die roten Schnürbeutel enthalten Filzmäppchen, Bleistift, Farbstift-Set, Spitzer, Radiergummi, Lineal, Spiralblock, ebenso eine Trinkflasche und Vesperdose. „Wir möchten den vom Krieg traumatisierten Mädchen und Jungen den Start ins Schulleben erleichtern. Unsere Starter-Pakete können einen Beitrag dazu leisten“, so Landrat Heinz Eininger, Vorsitzender der Bildungsstiftung. Über 500 solcher Pakete hat die Bildungsstiftung der Kreissparkasse nach eigenen Angaben an Grundschulen verteilt.

Sparkassenmitarbeiterin Kerstin Ostertag hatte die Idee. „Ein ukrainischer Junge war in die erste Klasse meines Patenkindes aufgenommen worden – ohne Sprachkenntnisse, ohne Vesper, ohne Schulsachen. Der Junge hat an seinem ersten Schultag bitterlich geweint“, berichtet Ostertag. Im Freundes- und Bekanntenkreis warb sie darum, Schulranzen für ukrainischen Mädchen und Jungen zu packen. Darüber hinaus bat sie ihren Arbeitgeber, die geflüchteten Kinder zu unterstützen. Die Bildungsstiftung der Kreissparkasse griff ihr Anliegen auf. pm

Krieg in der Ukraine