Schwerpunkte

Region

Lebensmittel und Jacken aus Bempflingen für die Ukraine

02.04.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ukraine-Hilfe: Bempflinger Lebensmittel schickte einen Hilfskonvoi auf die Reise.

Sorgten für den Transport Richtung Ukraine: (von links) Dietmar Mayer, Andreas Hoffmann, Michael Pötzsch, Lutz Zimmermann, Marian Wendt, Kathrin Blum und Mirko Sattler. Foto: pm
Sorgten für den Transport Richtung Ukraine: (von links) Dietmar Mayer, Andreas Hoffmann, Michael Pötzsch, Lutz Zimmermann, Marian Wendt, Kathrin Blum und Mirko Sattler. Foto: pm

ALTDORF. Die Firma Bempflinger Lebensmittel hat gemeinsam mit der humanitären Hilfsorganisation STELP, dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Marian Wendt und dem TVB Stuttgart einen Hilfskonvoi für die Ukraine organisiert. Zwei Lkws mit insgesamt 40 Tonnen Lebensmitteln und Getränken machten sich auf in Richtung Kriegsgebiet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Krieg in der Ukraine