Schwerpunkte

ZiS

Das sind die preisgekrönten Klassen

15.12.2020 05:30, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wir stellen die Sieger des Kreativwettbewerbs vor – Heute geht die Printausgabe noch einmal in die Klassen – Ab morgen E-Paper

Die letzte Woche von „Zeitung in der Schule“ läuft – und wieder funkt zum glorreichen Abschluss Corona dazwischen. Deshalb stellen wir heute – in der letzten Projekt-Ausgabe, die gedruckt in die Schulen geliefert werden kann – die Klassen vor, deren Vorstellungsbilder bei unserem großen Kreativwettbewerb gewonnen haben.

Im Frühjahr traf der Lockdown unser Projekt „Zeitung in der Grundschule“ hart, und auch der „Zeitungstreff im Kindergarten“ war geprägt von den Regeln, die der Umgang mit dem Virus diktierte. Für unser Herbstprojekt „Zeitung in der Schule“ mit rund 800 Schülern aus beinahe 40 Klassen der verschiedensten Schularten unseres Verbreitungsgebiets waren wir gut vorbereitet. Die Besuche der Projektredakteurs in den Klassen zum Beispiel fanden virtuell statt – im Nachgang kann man sagen: Eine neue, interessante und durchaus gute Erfahrung.

Jetzt aber in der letzten Projektwoche noch einmal eine Umstellung: Die Schülerinnen und Schüler haben am heutigen Dienstag zum letzten Mal für dieses Jahr Präsenzunterricht. Dann geht es schon nach Hause in den Lockdown beziehungsweise in die Ferien. Deshalb planten wir um und ziehen die sonst traditionell am letzten Projekttag stattfindende Kür der Sieger des Kreativwettbewerbs vor.

So erreicht noch möglichst viele Schüler diese Berichterstattung auf Papier. Dann können die Projekt-Schüler die Nürtinger/Wendlinger Zeitung als E-Paper gratis lesen – und natürlich auf unsere Homepage www.ntz.de schauen. Es wird sich lohnen, denn die Redaktion erreichten viele interessante Schülerartikel, die wir in dieser Woche natürlich noch veröffentlichen wollen.

So, jetzt aber zur Prämierung der Gewinner-Klassen, deren Schüler alle von unseren Partnern von der Bildungsstiftung der Kreissparkasse jeweils einen Buchgutschein im Wert von zehn Euro überreicht bekommen.

Gewonnen haben die Klassen 7a und 7b der Nürtinger ´Theodor-Eisenlohr-Schule. Sie zeigen, dass neben Corona gerade auch die Zeitung in ihrer Sonderschule den Ton angibt. Gewonnen hat auch die VAB-Klasse des Schulwerks Mitte in Nürtingen. Kreativ stellten sich die Schüler nämlich mit einem Rap vor, der im Video auch unter der Projektberichterstattung auf unserer Homepage www.ntz.de zu sehen ist. Und gewonnen hat auch die Klasse 9d des Nürtinger Hölderlin-Gymnasiums, die die Ressorts der Zeitung vorstellte. Herzlichen Glückwunsch! Die Übergabe der Preise findet dann im neuen Jahr statt.

Zeitung in der Schule

Immerwährender Kreislauf

Gemeinschaftsschüler berichten über Mobbing

Ciara, Finja, Alisa und Minesa aus der Klasse 8b der Gemeinschaftsschule Frickenhausen sagen: Mobbing ist eines der belastendsten Themen in der Schule. Hier ist ihr Bericht dazu.

Von der Grundschule bis zur Oberstufe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Zeitung in der Schule Alle Nachrichten aus Zeitung in der Schule