Schwerpunkte

Auto

Neuigkeiten von Seat und Cupra

08.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(bwk) Das zeitlich Nächstliegende zuerst: In Kürze werden Seats aktuelles Einstiegsmodell Ibiza und das kleinste SUV namens Arona nach vier Jahren Bauzeit planmäßig modellgepflegt zu uns kommen.

Erst hieß er Seat El-Born, Ende des Jahres kommt er als Cupra Born auf den Markt.  Foto: rdk
Erst hieß er Seat El-Born, Ende des Jahres kommt er als Cupra Born auf den Markt. Foto: rdk

Die weiteren wesentlichen Neuigkeiten, die Seat-Chef Wayne Griffith auf der Jahrespressekonferenz am Firmensitz Barcelona verkündete, bezogen sich vor allem auf die künftige Entwicklung der Zweitmarke Cupra, mit der die spanische VW-Tochter erfolgreich auf leistungsorientierte Kunden zielt, die gern bereit sind, für mehr Dampf unter der Haube einen höheren Kaufpreis zu bezahlen. Diese Rechnung ist tatsächlich aufgegangen – nicht nur in Deutschland.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Auto, Motor und Freizeit