Schwerpunkte

Auto

Der Formentor verkörpert Cupra

08.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Interview mit Johannes Fleck, Leiter Produkt, Planung & Strategie bei Seat Deutschland

Cupra versucht sich als eigenständige Marke. NZ-Mitarbeiter Paul-Janosch Ersing sprach mit Johannes Fleck, Leiter Produkt, Planung & Strategie bei Seat Deutschland über die Unterschiede zwischen den beiden spanischen Marken und das erste eigene Modell: den Formentor.

Sichtlich stolz: Johannes Fleck bei der Präsentation des neuen Cupra Formentor. Foto: rdk
Sichtlich stolz: Johannes Fleck bei der Präsentation des neuen Cupra Formentor. Foto: rdk

Welche Rolle spielt Seat im Konzert der Volkswagen-Konzernmarken? Oder anders gefragt: Was steht heute an der Stelle des früheren Slogans „Auto emocion“?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Auto und Freizeit