Schwerpunkte

Region

Corona-Fall an der Realschule Neckartenzlingen

19.09.2020 05:30, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Siebte Klasse aus Neckartenzlingen wurde in Quarantäne geschickt

Kaum hat die Schule begonnen, gibt es in einer Klasse einen Corona-Fall. Die Schule reagierte umgehend, schickte am Mittwoch eine ganze siebte Klasse der Neckartenzlinger Realschule in Quarantäne. Bis es Entwarnung gibt, lernen die Kinder per Fernunterricht.

Ein Kind an der Neckartenzlinger Realschule wurde kurz nach Schulbeginn positiv auf Corona getestet.  Symbolfoto: NZ-Archiv
Ein Kind an der Neckartenzlinger Realschule wurde kurz nach Schulbeginn positiv auf Corona getestet. Symbolfoto: NZ-Archiv

NECKARTENZLINGEN. Andrea Wangner, Pressesprecherin des Landratsamtes, zu dem auch das Gesundheitsamt gehört, informiert, was jetzt geschieht. „Die Familie, die Klasse und die Lehrkraft sind in Quarantäne, jetzt läuft das Kontaktmanagement.“ Als gefährdet gelten Personen, mit denen eine infizierte Person mindestens 15 Minuten lang von Angesicht zu Angesicht Kontakt hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Coronavirus Artikelsammlung