Bundestagswahl 2017

„Mehr ausgeben für den sozialen Zusammenhalt“

16.09.2017 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bundestagswahl 2017: Der SPD-Kandidat Nils Schmid setzt auf typische SPD-Themen – „Viele Investitionen in den nächsten vier Jahren nötig“

Noch eine starke Woche – dann wird gewählt. Dr. Nils Schmid sucht den Kontakt zu den Wählern in seinem Wahlkreis Nürtingen. Gestern eben war der SPD-Kandidat direkt in der Hölderlinstadt unterwegs. Im Kleintischardt ging er von Tür zu Tür, stellte sich den Wählern vor. Wir waren mit dabei.

Unterwegs im Kleintischardt: Nils Schmid sucht das Gespräch mit den Bürgern. Foto: Holzwarth
Unterwegs im Kleintischardt: Nils Schmid sucht das Gespräch mit den Bürgern. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. „Es macht Spaß hier“, sagt Nils Schmid über den Wahlkampf. Nürtingen, das ist nicht nur sein neuer Wahlkreis. Es ist auch sein ehemaliger Wahlkreis. Zuletzt aber zog er im Wahlkreis Reutlingen in den Landtag ein. Jetzt ist er also wieder zurück. Und von hier aus will der ehemalige baden-württembergische Finanzminister, stellvertretende Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzende nach Berlin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Bundestagswahl 2017