Schwerpunkte

Region

Beschwerde beim Landratsamt zur Neckartailfinger Bürgermeisterwahl

22.03.2022 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Esslinger Landratsamt bestätigt den Eingang einer Beschwerde.

Die Äußerungen von Moderator Josef Oswald bei der Vorstellung der Kandidaten zogen auch Kritik nach sich. Foto: NZ-Archiv
Die Äußerungen von Moderator Josef Oswald bei der Vorstellung der Kandidaten zogen auch Kritik nach sich. Foto: NZ-Archiv

NECKARTAILFINGEN. Die Äußerungen von Moderator Josef Oswald bei der Vorstellung der Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Neckartailfingen zogen auch Kritik in den sozialen Medien nach sich. Die Gemeinde hatte in die Gemeindehalle eingeladen, die Veranstaltung wurde auch über das Internet übertragen. Oswald, Mitglied im Gemeinderat und Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses, moderierte. Dabei verließ er den von ihm selbst betonten Pfad der Neutralität bei Einlassungen des Herausforderers Wolfgang Gogel. Gogel hatte sich unter anderem zur Neckartailfinger Haushaltspolitik und zu Fragen des Hochwasserschutzes geäußert. Oswald ließ beides nicht unkommentiert, widersprach oder relativierte zumindest. Selbst hatte er zu Beginn des Abends noch betont, dass das Format dieser Veranstaltung eine inhaltliche Diskussion nicht vorsehe. Nach der Veranstaltung wurde sein Vorgehen von Besucherinnen und Besuchern noch direkt vor Ort und mittlerweile auch von Teilnehmern eines Facebook-Forums kritisiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Bürgermeisterwahl Neckartailfingen 2022