Schwerpunkte

Region

Klarer Sieg für Christopher Ott bei Bürgermeisterwahl in Großbettlingen

13.12.2020 22:30, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Bürgermeisterwahl in Großbettlingen erhält der 28-Jährige beinahe zwei Drittel der Stimmen

Mit einem Traum-Ergebnis wurde am Sonntag der neue Bürgermeister von Großbettlingen in sein Amt gewählt: Christopher Ott erhielt 64,65 Prozent der Wählerstimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,65 Prozent. Coronabedingt gaben von den 2478 Wählern nur 129 ihre Stimme an der Urne ab. Alle anderen wählten per Briefwahl. Lesen Sie auch den Kommentar zum Artikel "Generationenwechsel".

Bürgermeister Martin Fritz, Christopher Ott und Lisa Weiss Fotos: Holzwarth
Bürgermeister Martin Fritz, Christopher Ott und Lisa Weiss Fotos: Holzwarth

GROSSBETTLINGEN. Die Wähler haben entschieden: Mit einer deutlichen Mehrheit wählten sie am dritten Advent den 28-jährigen Christopher Ott zu ihrem neuen Bürgermeister. Er wird damit der Nachfolger von Bürgermeister Martin Fritz, der nach 40 Dienstjahren im Großbettlinger Rathaus in Ruhestand geht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Bürgermeisterwahl Großbettlingen 2020