Schwerpunkte

Region

Schmidt-Rückzug überrascht Aichtal-Kandidaten

08.10.2020 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeisterwahl in Aichtal: Schmidt dementiert Wahlempfehlung – Raisch tritt erneut an

Einen Tag nach dem Rückzug von Bettina Schmidt aus dem Bürgermeisterwahlkampf in Aichtal zeigen sich der amtierende Bürgermeister Lorenz Kruß und Herausforderer Sebastian Kurz überrascht über diesen Schritt.

Die verbleibenden drei Kandidaten für die zweite Runde der Bürgermeisterwahl in Aichtal: (von links) Lorenz Kruß, Sebastian Kurz und Ulrich Raisch. Foto: NZ-Archiv
Die verbleibenden drei Kandidaten für die zweite Runde der Bürgermeisterwahl in Aichtal: (von links) Lorenz Kruß, Sebastian Kurz und Ulrich Raisch. Foto: NZ-Archiv

AICHTAL. Trotz der beachtlichen Anzahl von 1174 Wählerstimmen im ersten Wahlgang sind die Erfolgschancen für Bettina Schmidt bei der Stichwahl am 25. Oktober doch eher gering. Immerhin lag sie am vergangenen Sonntag 479 Stimmen hinter Amtsinhaber Lorenz Kruß und 463 Stimmen hinter dem Zweitplatzierten Sebastian Kurz aus Neckartailfingen. Dennoch zeigte sich Schmidt kurz nach der Wahl motiviert und verkündete, bei der Neuwahl wieder antreten zu wollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Bürgermeisterwahl Aichtal 2020