Schwerpunkte

Region

Bürgermeisterwahl Aichtal: Drei Kandidaten treten wieder an

09.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stichwahl in Aichtal: Kruß, Kurz und Raisch stehen auf dem Stimmzettel

AICHTAL (mke). Nachdem am Mittwochabend die Bewerbungsfrist für die Neuwahlen in Aichtal am 25. Oktober abgelaufen ist, steht fest, dass drei Kandidaten in der zweiten Runde antreten werden: der amtierende Bürgermeister Lorenz Kruß und seine Herausforderer Sebastian Kurz und Ulrich Raisch. Bettina Schmidt hatte ihre Bewerbung nach dem ersten Wahlgang zurückgezogen. Im ersten Wahlgang boten sich Kruß und Kurz ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Kruß holte nur 16 Stimmen mehr als Kurz. Raisch wurde mit insgesamt elf Stimmen Vierter.

Alle diejenigen, die per Briefwahl abstimmen möchten, bittet die Stadtverwaltung darum, ihren Antrag möglichst umgehend beim Einwohnermeldeamt zu stellen. Nach dem ersten Wahlgang habe es Meldungen über zu spät zugestellte Briefwahlunterlagen gegeben.

Noch bis Samstag, 24. Oktober, 12 Uhr, können neue Unterlagen beantragt werden. Das Meldeamt ist zu diesem Zweck am Samstag von 11 bis 12 Uhr besetzt. Wer sich nicht sicher ist, ob die Postlaufzeit reicht, kann die Unterlagen auch persönlich im Rathaus abholen. Wahlbriefe müssen bis 18 Uhr am Wahlsonntag, 25. Oktober, 18 Uhr, im Rathaus Aich, Waldenbucher Straße 30, eingegangen sein.

Näheres unter www.aichtal.de

Bürgermeisterwahl Aichtal 2020