Schwerpunkte

Nürtingen

Der Blende-Fotowettbewerb startet am 1. September

30.08.2022, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Blende-Fotowettbewerb geht in seine 48. Runde und setzt das erste Mal auch auf künstliche Intelligenz bei der Bewertung der Einsendungen. Ab Donnerstag, 1. September, können die Bilder hochgeladen werden.

Das Thema „Kreative Spiegelungen“ bietet pfiffigen Fotokünstlern ein breites Betätigungsfeld. Foto: Dorsch
Das Thema „Kreative Spiegelungen“ bietet pfiffigen Fotokünstlern ein breites Betätigungsfeld. Foto: Dorsch

NÜRTINGEN. Das Warten hat ein Ende. Am Donnerstag, 1. September, startet die 48. Runde des Blende-Fotowettbewerbs. Bis zum 30. November können unsere Leser wieder ihre Fotos in unserem „Blende“-Portal hochladen.

Themen „Charakterköpfe“, „Faszination Wald“, „Makrofotografie – Die Welt im Kleinen“, „Kreative Spiegelungen“, außerdem „Sonderpreis KI by Excire“.
Wettbewerbszeitraum 1. September bis 30. November 2022.

Höchstzahl der Fotos bis zu drei pro Thema. Bildformat JPEG, RGB; minimale Seitenlänge: 800 Pixel; maximale Seitenlänge: 4000 Pixel; maximale Dateigröße: 8 MB. Empfohlen wird eine Auflösung von 300 dpi. Die Fotos müssen aus dem laufenden Kalenderjahr stammen.

Bilder-Upload Eine Teilnahme am lokalen Vorentscheid unserer Zeitung ist nur über unser Blende-Online-Portal unter www.ntz.de/blende möglich.

Die Blende-Teilnehmer können sich auch diesmal wieder auf vier Wettbewerbsthemen freuen. Da wäre zum einen das Thema „Charakterköpfe“, bei dem es um die Stimmung und den Typ des Menschen vor der Kamera geht. Hier sind stimmig ins Bild gesetzte Porträtfotos gefragt. Eine schier unendliche Fülle an Motiven bietet das Thema „Faszination Wald“. Hier dürfen sich die Fotografiebegeisterten mit dem Wald als vielfältigem Fotomotiv auseinandersetzen. Eine besondere kreative Herausforderung stellt das Thema „Makrofotografie – Die Welt im Kleinen“ dar. Hier sind die Teilnehmer aufgerufen, kleine Dinge ganz groß erscheinen zu lassen oder Details sichtbar zu machen. Und schließlich steht mit „Kreative Spiegelungen“ ein spannendes und beliebtes Gestaltungsmittel im Fokus.

In der Kategorie „Sonderpreis“ bewertet ein Computer die Bilder

Alle zu den vier Hauptkategorien eingereichten Bilder können zusätzlich an dem „Sonderpreis KI by Excire“ teilnehmen. Dabei handelt sich um den ersten KI-Wettbewerb seiner Art weltweit. Dabei bestimmt nicht eine menschliche Jury die Gewinner, sondern eine künstliche Intelligenz (KI). „Der KI-Wettbewerb ist ein spannendes Experiment mit Künstlicher Intelligenz“, sagt Dr. Patrick Kohlas von der Prophoto GmbH, Organisator des Blende-Fotowettbewerbs. „Wir wollen sehen, wie treffsicher ein Computerprogramm gute Bilder identifizieren kann. Welche Fehler macht es, welche Grenzen gibt es? In diesem Sinne sollte das Ergebnis nicht zu ernst genommen, aber mit Spannung erwartet werden.“

Alle Teilnehmer können bis zu drei Fotos pro Thema einreichen. Das Aufnahmegerät – ob Smartphone oder Kamera – ist dabei nicht entscheidend, sondern das Auge der Teilnehmer für Motive und die Umsetzung des gewählten Themas. Welchen Anforderungen die Bilddateien genügen sollten, kann man dem Infokasten entnehmen.

Teilnahmeberechtigt an „Blende“ sind alle Foto-Amateure. Einreichungen sind nur online möglich. Das Aufnahmedatum muss im laufenden Kalenderjahr 2022 liegen. Auch werden keine Fotos akzeptiert, die bereits an anderen Wettbewerben teilgenommen haben. Das „Blende“-Team führt regelmäßig Stichproben durch.

Die Teilnehmer haben zweimal die Chance zu gewinnen: In der ersten Runde wetteifern die Leser der jeweiligen Print- und Online-Partner untereinander. Die Gewinner des lokalen Vorentscheids erhalten von unserer Zeitung eine Urkunde, die ersten drei Sieger eine Medaille. Dann werden alle Gewinner zur bundesweiten Endausscheidung weitergereicht, wo eine Fachjury die 100 besten Aufnahmen kürt. Alle Teilnehmer haben die Chance auf eines von 100 Preispaketen im Bundesendausscheid sowie zusätzlich zehn Preispakete im KI-Wettbewerb im Gesamtwert von über 50 000 Euro.

www.blende-fotowettbewerb.de

Blende

Der Blende-Fotowettbewerb ist wieder am Start

Blende 2022: Der beliebte Fotowettbewerb geht in die 48. Runde. Im Zeitraum vom 1. September bis 30. November können unsere Leser wieder Bilder auf unserer Webseite hochladen. Neben vier interessanten Themenkomplexen gibt es wieder einen Sonderpreis.

Zahlreiche regionale…

Weiterlesen

Weitere Artikel Alle Artike zur Blende