Region

Unterensingen: Straße nach Wendlingen wird ab Mai gesperrt

21.12.2019 05:30, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab Mai soll die Straße zwischen Unterensingen und Wendlingen für fünf Monate gesperrt werden

In der letzten Sitzung vor der Weihnachtspause berichtete Bürgermeister Sieghart Friz dem Unterensinger Gemeinderat, dass ab Mai die K 1219 zwischen Wendlingen und Unterensingen gesperrt wird. Für den Bürgermeister gibt es hier noch viele offene Fragen, die vorher geklärt werden müssten. Allen voran, ob die Sperrung wirklich unumgänglich ist.

Der Hochwasserdamm rechts wird saniert. Darum soll die Straße zwischen Autobahnbrücke und Wert-Kreisel gesperrt werden.  Foto: Holzwarth
Der Hochwasserdamm rechts wird saniert. Darum soll die Straße zwischen Autobahnbrücke und Wert-Kreisel gesperrt werden. Foto: Holzwarth

UNTERENSINGEN/WENDLINGEN. Am Neckar wird derzeit der Hochwasserschutz verbessert. Im Lauf des Jahres 2020 ist auch der Deich entlang der Unterensinger Umgehungsstraße samt Radweg an der Reihe. Auch in Wendlingen wird gebaut. Besonders kompliziert sind die Arbeiten zwischen Autobahnbrücke und Wert-Kreisel. Friz teilte dem Gemeinderat im Zuge der Vergabe der Baumfällarbeiten mit, dass das Regierungspräsidium hier ab Anfang Mai eine Vollsperrung vorgesehen hat. Diese wirft noch viele Fragen auf, denn vieles hängt von anderen Baustellen ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Baustellen und Sperrungen