Schwerpunkte

Wendlingen

Und gleich die nächste Baustelle: Ab Montag Straße Wendlingen - Unterensingen gesperrt

29.04.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab Montag: K  1219 zwischen Unterensingen und Wendlingen zu, um den Hochwasserschutz zu ertüchtigen

Die nächste Baustelle steht schon an. Nach der Öffnung der Straße zwischen Wendlingen und Oberboihingen am morgigen Donnerstag wird ab Montag die Straße zwischen Wendlingen und Unterensingen gesperrt.
Die nächste Baustelle steht schon an. Nach der Öffnung der Straße zwischen Wendlingen und Oberboihingen am morgigen Donnerstag wird ab Montag die Straße zwischen Wendlingen und Unterensingen gesperrt.

WENDLINGEN/UNTERENSINGEN (sg/pm). Quasi nahtlos fügt sich in Wendlingen eine Baustelle und damit eine Umleitung an die nächste. Kaum wird die Landesstraße 1250 zwischen der Lauterstadt und der Nachbarkommune Oberboihingen mit einer gepfefferten Verspätung von acht Monaten wieder eröffnet, steht schon die nächste Vollsperrung an: Die Kreisstraße 1219 ist ab dem Kreisverkehr am Gewerbegebiet Wert bis zur ersten Einfahrt nach Unterensingen voll gesperrt. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart in einer Presseerklärung mitteilt, soll die Sperrung drei Monate andauern. Unterensinger, die nach Wendlingen oder Köngen wollen, müssen dann über Zizishausen und Oberboihingen fahren. Oder von Zizishausen aus gleich auf die B 313.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Baustellen und Sperrungen