Schwerpunkte

Wendlingen

Teilsperrung der Albstraße in Wendlingen

05.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierungsbeginn am Montag. Bushaltestelle wird verlegt.

WENDLINGEN. Am kommenden Montag, 9. Mai, beginnen die Bauarbeiten in der Albstraße. Diese wird in mehreren Bauabschnitten im Bereich zwischen der Neuffenstraße und der Germania-Kreuzung (Stuttgarter/Ulmer Straße) vollständig neu gestaltet. Der erste Bauabschnitt reicht von der Germania-Kreuzung bis zur Staufenstraße. Dieser Bereich ist während der Bauzeit für den Verkehr gesperrt. Ebenso wird die Weberstraße von der Rechbergstraße zur Sackgasse. Die Zufahrt zur Arztpraxis und den Parkplätzen entlang der Weberstraße und vor dem Einkaufsmarkt in der Albstraße ist gewährleistet.

Ebenfalls wird die Bushaltestelle in der Stadtmitte verlegt. Für den Schwerlastverkehr aus der Unterboihinger Straße wird eine Rechtsabbiegebeziehung in die Stuttgarter Straße geschaffen. Die Anfahrt zur Albstraße erfolgt von dort über die Stuttgarter, Bahnhof- und Albstraße.

Bei Fragen zum Bauablauf oder bei Beanstandungen während der Bauphase steht Ulrich Scholder im Rathaus als Ansprechpartner zur Verfügung, telefonisch unter (0 70 24) 94 32 39 oder per E-Mail scholder@wendlingen.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Baustellen und Sperrungen