Schwerpunkte

meldungen

Sperrung der Friedhofstraße

10.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF. Ab Montag, 20. Juni, wird die Friedhofstraße zwischen Einmündung Maierhof und Körschbrücke voll gesperrt. Die Bauarbeiten werden vier Wochen andauern. Aus Richtung Neuhäuser Straße ist die Zufahrt nur noch bis Gebäude Friedhofstraße 7 (kurz vor Einmündung Maierhof) möglich, aus Richtung Rathaus nur noch bis zur Körschbrücke. Der Maierhof kann nur über die Neuhäuser Straße angefahren werden. Die Umleitung wird ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Im Anschluss daran wird ab Mitte/Ende Juli der Fahrbahnbelag in der Friedhofstraße von der Einmündung Neuhäuser Straße bis zum Abzweig zur Raststätte erneuert. Die Vollsperrung in diesem Bereich sowie die Umleitung über die Neuhäuser Straße dauert zwei Wochen länger. Voraussichtlich beginnen auch ab 20. Juni die Sanierungsarbeiten an der Körschbrücke beim CVJM. Diese Arbeiten dauern bis Ende Oktober. Die Brücke muss hierzu ebenfalls für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Fußgänger können die Brücke passieren, Radfahrer werden umgeleitet. pm

Baustellen und Sperrungen