Schwerpunkte

meldungen

Sirchinger Steige voll gesperrt

04.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab Montag, 6. September, werden im Auftrag des Kreis-Straßenbauamts Reutlingen Felssicherungsarbeiten auf der Landesstraße 249, der sogenannten Sirchinger Steige, zwischen Bad Urach und Bad Urach-Sirchingen durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung des Verkehrs und werden voraussichtlich bis Ende Oktober 2021 andauern.

Die massiven Felsen oberhalb der Sirchinger Steige haben im Laufe der Zeit zahlreiche Felswände und Felstürme gebildet. Durch Verwitterungsprozesse bilden sich Felspartien heraus, die sich auf Dauer von den massiven Felsen lösen und hinabstürzen. Dieser natürliche Prozess gefährdet die Verkehrssicherheit, da die abkippenden Felspartien direkt auf die Landesstraße stürzen oder sie im Hang bis zur Straße und weiter ins Tal abrollen können. Aus diesem Grund werden einzelne Felsformationen mithilfe von Netzen und Felsnägeln durch eine Spezialfirma gesichert. Das lockere Gestein im Hangbereich oberhalb der Landesstraße wird in diesem Zuge aus dem Hang händisch abgetragen. Die Felssicherungsarbeiten werden unter Beachtung der naturschutz- und artenschutzrechtlichen Vorgaben durchgeführt. Dies macht es unter anderem erforderlich, dass die Arbeiten im September und Oktober durchgeführt werden.

Während der Bauzeit wird der Verkehr von und nach Bad Urach über die B 465 und die Kreisstraßen 6703 (Dottingen), 6701 (Gächingen) und 6700 nach Sirchingen umgeleitet. pm

Baustellen und Sperrungen

Radweg an der B313 gesperrt

NÜRTINGEN. Auf dem Rad- und Gehweg entlang der B 313 zwischen der Einmündung am Rammerthof und der Schlesierstraße wird der Belag in drei Bauabschnitten saniert. Zwischen Montag, 20. September, und Sonntag, 17. Oktober, ist der Weg daher für Fußgänger und Radfahrer voll gesperrt. Die Umleitung…

Weiterlesen

Weitere Artikel zum Thema Baustellen Weitere Artikel zum Thema Baustellen