Region

Sanierungsarbeiten in der Karl-Mörike-Straße in Aich

05.03.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab Montag, 11. März, wird die Karl-Mörike-Straße, zwischen Stuttgarter Straße und dem Sulzweg, im Aichtaler Stadtteil Aich komplett gesperrt. Bei einer Kontrolle der Kanalisation hatte man festgestellt, dass der Kanal unter der Straße so beschädigt ist, dass er unbedingt saniert werden muss. Nachdem an anderen Stellen in Aich bereits Arbeiten stattgefunden hatten, sei dies der letzte offene Punkt in dem Stadtteil, teilte die Stadtverwaltung mit. Nicht nur der Zustand der Leitungen sei schlecht, auch die Oberfläche der Fahrbahn weise Schäden auf, ebenso sei kein geeigneter Unterbau vorhanden. Der Gemeinderat war sich einig, diesen Straßenteil nun ebenfalls zu sanieren. Einstimmig hatte man die Vergabe der Arbeiten an die Firma Moll aus Gruibingen beschlossen. Die Auftragssumme beläuft sich auf 510 556,21 Euro. Die Bauarbeiten sollen im Juli abgeschlossen sein. zal/Foto: Holzwarth

Baustellen und Sperrungen