Schwerpunkte

Region

Neckartal-Radweg wird umgeleitet

09.06.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wegen Bau des Hochwasserdamms bei Unterensingen – Dauer ein Jahr

UNTERENSINGEN (la). Wegen der Bauarbeiten für den Hochwasserdamm muss der Neckartal-Radweg entlang der Umgehungsstraße von Unterensingen für ein Jahr gesperrt werden. Dies teilt das Esslinger Landratsamt mit. Die Sperrung beginnt am Montag, 15. Juni, und dauert voraussichtlich bis Juni 2021. Die Gemeinde Unterensingen erhöht den Hochwasserdamm entlang der Kreisstraße. Im Zusammenhang mit dieser Baumaßnahme wird dann auch der Neckartal-Radweg auf dem Damm erneuert und auf 2,50 Meter verbreitert, teilt das Landratsamt mit. Außerdem werde die Einfahrt nach Unterensingen zur Erhöhung der Sicherheit der Radfahrer baulich umgestaltet. Der Geh- und Radweg entlang der Kreisstraße ist während der gesamten Dauer der Baumaßnahme nicht nutzbar. Die Umleitung für den Radverkehr erfolgt ab der Hummelschen Mühle durch Unterensingen über die Nürtinger Straße und die Esslinger Straße. Die Radwegbrücke über die Kreisstraße nach Wendlingen wird jedoch befahrbar sein.

Baustellen und Sperrungen