Schwerpunkte

Wendlingen

Lückenschluss auf der Landesstraße 

07.09.2019 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lebensader L 1250: Vom 13. bis 16. September werden für den Brückenbau 38 große Betonbauteile über der Bahnstrecke eingebaut

Zu einem wichtigen Lückenschluss kommt es in wenigen Tagen. Vom 13. bis 16. September wird auf der Baustelle des Landes in der Heinrich-Otto-Straße die Brücke über die Bahnstrecke Plochingen–Tübingen vollendet. Dafür werden 38 große Fertigbauteile mit einem Großkran eingehoben. Eine Gleisvollsperrung ist dafür angesetzt.

Unser Foto zeigt den Verlauf der neuen Landesstraße in der Heinrich-Otto-Straße. Links ist die künftige Einfahrt auf das Gelände der Firma Otto (HOS) angedeutet. Fotos: Jüptner
Unser Foto zeigt den Verlauf der neuen Landesstraße in der Heinrich-Otto-Straße. Links ist die künftige Einfahrt auf das Gelände der Firma Otto (HOS) angedeutet. Fotos: Jüptner

WENDLINGEN. Gewaltige Fortschritte sind in den letzten Monaten auf der Baustelle in Unterboihingen gemacht worden. Das große Trogbauwerk ist verschwunden – unter vielen Schichten von Schotter, die aufgeschüttet und verdichtet wurden. Darauf war in den letzten Wochen die Fahrbahn für die neue Landesstraße 1250 eingebaut worden. Sie misst zwischen 7 und 7,50 Meter Breite. Hier fehlen lediglich die letzte Deckschicht und das Geländer. Der Asphaltfeinbelag ist zwischen Mitte und Ende November mit den abschließenden Straßenmarkierungen geplant.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Baustellen und Sperrungen