Schwerpunkte

Wendlingen

Kapellenstraße Wendlingen: Erster Teil der Baumaßnahme früher fertig

05.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: Just
Foto: Just

Wesentlich früher fertig geworden als erwartet ist der erste Abschnitt von den Baumaßnahmen in der Kapellenstraße. Das dürfte vor allem die Bewohner in den Wohngebieten jenseits der Bahnlinie in Unterboihingen erfreuen. Denn mit dem Bauabschluss im unteren Teil von der Kapellenstraße ist der Bahnübergang Kapellenstraße nach wochenlanger Sperrung wieder offen. Allerdings gelten laut Fred Schuster, dem Abteilungsleiter für Ordnung und Soziales, die Zufahrtbeschränkungen weiterhin, Busse fahren nach wie vor die Umleitungsstrecke über die Alb-, Bahnhof- und Hauptstraße. Auch Auto- und Lkwfahrer werden gebeten, die eingerichtete Umleitung weiterhin zu nutzen, appelliert Fred Schuster an die Verkehrsteilnehmer, da die Durchfahrt in der Kapellenstraße nur frei bis zur Baustelle ist. Denn im zweiten Bauabschnitt in der Kapellenstraße wird weiterhin gebaut und die Stadt will Schleichverkehre in die Wohngebiete am Berg verhindern, damit die Anwohner beispielsweise in der Schlossstraße nicht vom verstärkten Verkehrsaufkommen belästigt werden. Bis die Kapellenstraße wieder vollständig befahrbar sein wird, wird es vermutlich noch bis Ende Oktober dauern. Unser Foto zeigt den Arbeitsfortschritt im zweiten Abschnitt, wo ebenfalls Leitungen verlegt werden. gki

Baustellen und Sperrungen