Schwerpunkte

Wendlingen

Holzbrücke am Erholungsgebiet Hüttensee muss erneuert werden

26.10.2021 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Rundweg im Erholungsgebiet Hüttensee ist derzeit gesperrt.

WENDLINGEN. Die Holzbrücke am Erholungsgebiet Hüttensee muss erneuert werden. Eigentlich war eine Sanierung für das Jahr 2023 geplant. Bei einer aktuellen Untersuchung hatte sich aber gezeigt, dass die Tragbalken sehr morsch sind und die gesamte Standsicherheit nicht gewährleistet ist. Eine Sanierung reicht deshalb nicht mehr aus. Daher hat sich die Stadt entschieden, die gesamte Brücke zu erneuern. Aktuell ist die Brücke gesperrt.

Ihre Erneuerung ist noch für dieses Jahr geplant. Das Material dafür soll noch im Oktober bestellt werden. Dafür werden Ausgaben in Höhe von 40 000 Euro notwendig. Weil die Holzbrücke aber erst in 2023 saniert werden sollte, waren diese Kosten im aktuellen Haushalt nicht eingeplant. Dieser außerplanmäßigen Ausgabe stimmte der Ausschuss für Technik und Umwelt vergangene Woche zu. Nachdem die neue Brücke eingebaut ist, kann auch der Rundweg um den Hüttensee wieder geöffnet werden.

Baustellen und Sperrungen